Kapuzinerbergtunnel
Mitten im Zentrum
header_bottom
Der Auftrag

Der Gemeinderat der Stadt Salzburg fasste am 16.9.2003 folgenden Beschluss:

„Die Realisierung des Busterminals mit angeschlossener Busgarage im Kapuzinerberg ist ein wichtiger Baustein zur Lösung der Reisebusproblematik und liegt grundsätzlich im Interesse der Stadt.“

„Der Kapuzinerbergtunnel in der oben beschriebenen Form stellt grundsätzlich eine sinnvolle Option für das städtische Straßennetz dar. Es liegt im Interesse der Stadt, sie weiter zu verfolgen.“

Download Amtsbericht Kapuzinerberg 2003

Am 1.10.2007 hat Bürgermeister Dr. Heinz Schaden die Sozialpartner Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer Salzburg gebeten, das Projekt einer Busgarage mit Tunnel durch den Kapuzinerberg zu einem Vorprojekt zu entwickeln. Die Sozialpartner haben diesem Wunsch entsprochen und gemeinsam mit rund 15 Experten die bau- und verkehrstechnische Machbarkeit des Projektes geprüft.

druckendrucken