Kapuzinerbergtunnel
Mitten im Zentrum
header_bottom
Portale

Südportal:
Bei einer umfassenden Analyse der Variantenstudie Südportal wurde versucht, möglichst alle Rahmenbedingungen zu berücksichtigen. Als Ergebnis dieser Analyse wurde für die weitere Planung im Rahmen der Machbarkeitsstudie die Variante 1 als sinnvollste Trasse beurteilt.

Nordportal:
Auch am Nordportal sind nach derzeitiger Planung aufgrund der verkehrstechnischen Anforderungen 4 Fahrstreifen vorgesehen. Die daraus resultierenden Spannweiten liegen bei ca. 18 Meter.
Zur Verringerung der Spannweite ist eine Variante mit Mittelpfeiler möglich. Im Endausbau kann der Mittelpfeiler als Stahlbetonscheibe ausgeführt werden.

druckendrucken