Für öffentlichen Verkehr wird eine Reihe von Maßnahmen gesetzt.

  • Der öffentliche Verkehr wird signaltechnisch (Ampelschaltung) bevorzugt: Busse können ohne Stopp durchfahren.
  • Rudolfsplatz und Dr.-Franz Rehrl-Platz: Es ist kein Spurwechsel für Busse notwendig.
  • Neue Busspur auf der Karolinenbrücke

Busfahrstreifen Makartplatz-Staatsbrücke

  • Zwischen Makartplatz und Staatsbrücke wird eine neue Busspur eingerichtet.
  • Das Signalisierungskonzept gewährleistet dabei keine Kapazitätsprobleme für den Individualverkehr.
  • Am Platzl gibt es ein längeres „Fußgänger-Grün“ wegen der Reisebusgäste - ohne Nachteile für O-Busse.